Wohlfühl-Tipps fürs Bett – Schlafen nach Feng-Shui

[photopress:FengShui.jpeg,full,alignleft](djd/pt). Das Schlafzimmer ist nach der chinesischen Lehre von Feng Shui ein ganz besonderer Raum. Und natürlich auch das Bett, indem wir immerhin ein Drittel unseres Lebens verbringen. Wo es steht, sollte nicht nur nach praktischen Erwägungen entschieden werden. Nach Feng Shui entscheidet seine Position nämlich über die Güte des Schlafes. Es wird zum Beispiel geraten, das Bett so aufzustellen, dass das man im Liegen jeden sieht, der zur Türe hereinkommt. Auf grelle Farben und starke Farben sollte man nach Feng Shui im Schlafzimmer bzw. beim Bett lieber verzichten. Weiß wird wegen des Gefühls der Reinheit und romantischen Eleganz, die es vermittelt, besonders empfohlen.
Auf jeden Fall sollte das Bett gefühlsmäßig gut zur eigenen Persönlichkeit passen. Wer sein Lieblingsbett nicht so einfach findet, für den bietet der Handel inzwischen auch maßgeschneiderte Modelle zu erschwinglichen Preisen an. Bei ADA zum Beispiel, einem der größten Bettenhersteller im deutschsprachigen Raum (www.ada-moebel.at), können die Kunden eine Fülle von Kopf- und Fußenden oder Bettrahmen und Füßen ganz nach Wunsch zusammenstellen. In puncto Größe lassen sich z.B. zwei Meter breite Betten ebenso bestellen wie 2,20 Meter lange. Beim Farbton kann man bei den Holzteilen zwischen 50 unterschiedlichen Beiztönen wählen.


Externe Wellness Tipps: Bella-Vita Lifestyle Tipps