Neu: Gel schützt Zahnimplantat nach dem Zähneputzen

[photopress:Schutz_Zahnimplantaten.jpg,thumb,alignleft](djd/pt). Zahnfleischentzündungen sind oft die Ursache, wenn es mit dem Zahnimplantat langfristig nicht klappt. Um diesem Problem vorzubeugen, gibt es jetzt erstmals ein spezielles Pflegegel. Durimplant enthält Salbeiöl und Allantoin und wurde nach Angabe des Herstellers so entwickelt, dass es besonders lange auf der Schleimhaut rund um das Implantat haftet. Dort schützt es vor Entzündungen des Zahnfleischs und der Mundschleimhaut. Das Gel sollte mindestens einmal täglich aufgetragen werden. Der beste Zeitpunkt ist abends nach dem letzten Zähneputzen. Bei Bedarf kann es auch mehrmals täglich angewendet werden. Die 10 ml Geltube gibt es in der Apotheke.

Bildquelle:  Jetzt gibt es erstmals eine Pflege für den Schutz von Zahnimplantaten. Foto: djd/lege artis

[tags]Gesundheit, Pflege, Schutz, Zahn, Implantat, Zahnfleisch, Mund[/tags]