Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/mygaller/wp-includes/post-template.php on line 284
Anzeige mit Pfad: Home > Haus & Garten > Zementgebundene Baustoffe bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Zementgebundene Baustoffe bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Bild Garage mit BetonDie Fertiggarage, die einfach per Tieflader angeliefert und auf die vorbereitete Bodenplatte gestellt wird, zählt zu den häufigsten Lösungen, wenn es um einen Unterschlupf für den fahrbaren Untersatz geht. Zum Gesamtensemble eines architektonisch anspruchsvollen Gebäudes passt sie aber nicht immer optimal. Viel komfortabler ist es, wenn der Abstellplatz fürs edle Blech direkt ins Gebäude integriert oder angebaut ist. Damit kommt man trockenen Fußes direkt aus dem Fahrzeug ins Haus, wenn es eine Verbindungstür zwischen Garage und Wohnraum gibt. Auch unter gestalterischen Aspekten ist eine solche Lösung optimal, da das gesamte Bauwerk aus einem Guss entsteht.

Kreative Carport-Gestaltung

Eine oft genutzte Alternative zur „Block-Garage“ sind elegant gestaltete, offene Carports. Große Gestaltungsfreiheit bieten hier Betonkonstruktionen, die zudem im Unterschied zu Holzbauten ohne zusätzlichen Wetterschutz auskommen. Anspruchsvoll verarbeiteter Sichtbeton muss nicht einmal verputzt oder gestrichen werden, sondern kann sich auch pur sehen lassen und passt sich perfekt in eine Gartenumgebung ein. Egal ob Garage oder Carport: Bei den Böden kommen auf jeden Fall Beton- und Zementwerkstoffe ins Spiel.

Edle Böden für schicke Pkws

Moderne Zementfließestriche etwa von Heidelberger Beton lassen sich vielfältig gestalten und variieren. Durchgefärbter Estrich beispielsweise schafft eine attraktive Grundlage für edles Blech. Zudem lassen sich die Böden durch Abschleifen und Polieren veredeln. Je nach Art der Zuschlagstoffe in der Materialmischung werden damit Effekte erzielt, die an Terrazzoböden erinnern oder eine interessante Salz-und-Pfeffer-Struktur ergeben.

Durch Versiegeln kann der Betonboden zusätzlich geschützt werden. So können keine dauerhaften Flecken in den Untergrund einziehen, falls das Fahrzeug einmal etwas Öl verliert. Mehr Informationen über kreatives Gestalten mit Farbbeton bietet die Broschüre „Farbbeton – Herausforderung und Faszination“, die unter www.heidelberger-beton.de zum kostenlosen Download bereitsteht.


Webtipp: Webkatalog für Webseitenbetreiber


Farbenfreude: Beton-Garagenböden sind längst nicht mehr nur grau.
Foto: djd/HeidelbergCement

Schlagworte: , , , , , , , , , , von Zementgebundene Baustoffe bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Leave a Reply