Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/mygaller/wp-includes/post-template.php on line 284
Anzeige mit Pfad: Home > Gesundheit, Hausbau, Lifestyle > Warmes Wasser und Energie sparen

Warmes Wasser und Energie sparen

Bild Energiesparen im BadezimmerEgal ob man sich morgens nach dem Aufstehen frisch macht, die Kinder aus der Schule kommen und vor dem Essen die Hände waschen oder am Feierabend noch eine entspannende Dusche ansteht: Dass zu jeder Tageszeit sofort angenehm temperiertes Wasser aus der Leitung kommt, dieser Komfort ist heute in den meisten Haushalten selbstverständlich. Wenn im Keller noch eine alte Brauchwasserpumpe arbeitet, kann dieser kleine tägliche Luxus aber teuer erkauft sein. Der hohe Stromhunger älterer Aggregate macht sie in vielen Fällen zu einem der größten Stromverbraucher im Haus. Dabei kann der Heizungsinstallateur die alte Pumpe mit wenigen Handgriffen gegen eine neue Hocheffizienzpumpe austauschen – die Investition in die energiesparende Technik lohnt sich bereits nach wenigen Jahren.

Hocheffizient und extrem reibungsarm

Neue Pumpen – beispielsweise aus der Baureihe „BlueOne“ – arbeiten mit hocheffizienter und extrem reibungsarmer Motortechnik. Sie können aber noch mehr Energie sparen: Während alte Pumpen oft noch 24 Stunden am Tag laufen, lassen sich die aktuellen Modelle des Pumpenspezialisten Deutsche Vortex zusätzlich mit Regelmodulen ausstatten. So setzen sie sich nur dann in Betrieb, wenn im Haushalt auch wirklich warmes Wasser gebraucht wird. Die einfachste Möglichkeit ist ein Regelmodul mit Zeitsteuerung. Wer weiß, wann die typischen Wasserentnahmezeiten im Haushalt sind und wann sowieso niemand daheim ist, der programmiert die Zeiten einmal ein und lässt die Pumpe Pause machen, wenn sie nicht gebraucht wird.

Selbstlernmodul stellt sich auf die Nutzergewohnheiten ein

Besonders komfortabel sind so genannte Selbstlernmodule. Diese intelligente Art der Regelungstechnik stellt sich selbsttätig auf die Verbrauchsgewohnheiten der Hausbewohner ein und „lernt“ binnen weniger Tage, wann sie wirklich gebraucht wird. Ändern sich die Gewohnheiten der Nutzer, zum Beispiel in Ferienzeiten, ändert auch die Pumpe ihr Verhalten und passt sich in kurzer Zeit an. Unter www.deutsche-vortex.de gibt es weitere Informationen zu den neuen Hocheffizienzpumpen.


Webtipp: Strompreise online vergleichen.


Quelle: Badespaß zum kleinen Preis: Hocheffiziente Brauchwasserpumpen helfen beim Energiesparen.
Foto: djd/Deutsche Vortex

Schlagworte: , , , , , , , von Warmes Wasser und Energie sparen.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Leave a Reply